Wo Sie einen bewährten Reparaturservice Profi in München finden?
15/07/2021

Rasenpflege im Sommer. Was ist es zu beachten?

Rasen Tipps

Rasenpflege im Sommer. Was ist es zu beachten?

RasenIm Sommer, wenn die Tage sonnig und heiß sind, benötigt unser Rasen die richtige Pflege, damit er vor Trockenheit oder Hitze gut geschützt ist. Sehr wichtig ist die richtige (ausreichende) Bewässerung. Allerdings ist das noch nicht alles. Wie sollte man den Rasen im Sommer mähen? Welche Dünger sind empfehlenswert? In unserem Beitrag antworten wir auf diese Fragen.

Den Rasen im Sommer richtig bewässern

Die Rasenpflege im Sommer ist nicht kompliziert. Allerdings muss man einige Regeln beachten. Sehr wichtig ist die Bewässerung des Rasens, die von der Beschaffenheit des Bodens und der direkten Umgebung des Rasens abhängig ist. Wenn sich Ihr Rasen in der Nähe von Bäumen und Sträuchern befindet, entziehen diese dem Gras viel Wasser. In der Praxis bedeutet das, dass man mehr Wasser zuführen muss. Wann sollte man den Rasen gießen? Morgens und abends, wenn der Boden noch relativ kühl ist. Zu diesen Zeiten ist der Boden im Stande mehr Wasser aufzunehmen.

Den Rasen im Sommer mähen

Auch im Sommer sollte man seinen Rasen regelmäßig mähen. Wie sieht die richtige Rasenpflege im Sommer aus? Es wäre empfehlenswert, den Rasen einmal pro Woche zu mähen. Wichtig: im Sommer sollte man auf die richtige Höhe achten. Einen Zierrasen können Sie auf 2-3 cm schneiden und einen Spiel- und Sportrasen auf 3-4 cm. Ist die Hitze im Sommer extrem, sollten Sie vorsichtig sein. Lassen Sie das Gras an den extrem heißen Tagen länger. Eine Höhe von 5-6 cm ist ausreichend, damit der Boden und die Wurzel nicht austrocknen. Nach einem Urlaub, wenn das Gras zu lang ist, sollte man es schrittweise auf gewünschte Höhe mähen.

Den Rasen im Sommer düngen

Im Sommer sind sich die Nährstoffe des Frühjahrsdüngers schon aufgebracht. Wie sollte man den Rasen im Sommer düngen? Empfehlenswert sind Langzeitrasendünger, da diese Ihren Rasen bis zu 14 Wochen lang mit Nährstoffen versorgen können. Heutzutage finden Sie spezielle Rasendünger für Sommer und Herbst auf dem Markt, darunter auch tierfreundliche Dünger, die für Hunde und Katzen sicher sind. Das regelmäßige Düngen ist sehr wichtig. Mit einem guten Rasendünger können Sie die Strapazierfähigkeit Ihres Rasens deutlich erhöhen.

Professionelle Rasenpflege im Sommer. Unser Angebot

Wie erwähnt, ist die richtige Rasenpflege im Sommer nicht kompliziert. Allerdings muss man den Rasen regelmäßig bewässern und mähen. Nicht alle haben dafür Zeit. Diese Hobby-Gärtner, die beruflich stark beansprucht sind, können professionelle Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Machen Sie sich bitte mit unserem Angebot vertraut. Wenn Sie eine Firma suchen, die das Rasenmähern München anbietet, suchen, sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Kontaktieren Sie uns, damit wir ein unverbindliches Angebot für Sie erstellen können.

Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Wenn Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Browsereinstellungen modifizieren.